spaden spadener see wakeboarding wasserski
spaden spadener see wakeboarding wasserski
Herzlich Willkommen im raus am see: spaden! In direkter Wasserlage verbringst du deinen Urlaub mitten in der Natur ohne auf Komfort zu verzichten. Entspanne zu zweit in unserer tipi suite oder genieße die Sommerferien im Freien mit der ganzen Familie in der panorama suite. Lausche dem Rascheln der Bäume, während du in der Hängematte in deiner Reiselektüre schmökerst oder gib so richtig Gas beim Wasserski auf dem Spadener See. Unsere Badestelle für deine Auszeit am See ist nur wenige Schritte von deiner Unterkunft entfernt. Abends warten dann malerische Sonnenuntergänge und Sternschnuppennächte auf dich.

save the date 2022

raus am see: spaden eröffnet im nächsten Jahr am 23. Mai 2022.

Buche schon jetzt dein Glamping-Abenteuer für 2022!

Panorama Suite  für 4 Personen

Panorama Suite für 4 Personen

89,00 € / Pro Nacht

Tipi Suite für 2 Personen

Tipi Suite für 2 Personen

59,00 € / Pro Nacht

Wissenswertes

Anfahrt

Adresse: Seeweg 2, 27619 Schiffdorf

Autobahn: A27 Richtung Cuxhaven, Ausfahrt Nr. 6 Bremerhaven-Überseehäfen

nächster Bahnhof: Bremerhaven-Lehe

Rezeption.png

Rezeption

Unsere Rezeption ist zwischen 08:00 und 22:00 für dich erreichbar.

Check-In: 15:00 - 22:00 Uhr

Check-Out: 08:00 - 11:00 Uhr

corona & urlaub

Es gelten die Regeln des Landkreises Cuxhaven. Aktuell erlauben diese Urlaub für negativ-Getestete, Geimpfte und Genesene. Über Updates informieren wir dich rechtzeitig. Auf unserem Gelände hast du genügend Platz, um anderen Reisenden gemäß der Abstandsregeln aus dem Weg zu gehen. Für einen sorgenfreien Urlaub für dich und Andere bitten wir dich, verantwortungsvoll die Hygieneregeln einzuhalten und bei Krankheitssymptomen zu Hause zu bleiben. Solltest du aufgrund einer Covid-19-Infektion nicht zu uns kommen können, verschieben wir kostenfrei deine Buchung oder bieten einen Wertgutschein an.

Ausstattung

Im raus am see: spaden findest du alles, was du für den perfekten Sommerurlaub brauchst.

Du übernachtest in einer unserer liebevoll ausgestatteten Unterkünfte und Hektik des Alltags sofort vergessen.

So raus. So easy.

beach.png

Beach, please

Unser Camp liegt nur wenige Gehminuten vom Spadener See entfernt. Dort findest du einen kleinen Badestrand.

chillout.png

Chill dein leben

Genieße deine Auszeit in einer der vielen Chill-Out-Areas oder in unserer AMAZONAS Hängematten-Lounge.

sanitaer.png

Sanitär

Eine warme Dusche, Einzelkabinen und richtige Toiletten gehören natürlich zu unserem raus und gut-Standard.

outdoorkueche.png

Kochen mit aussicht

Für Selbstversorger*innen steht eine Outdoor-Küche und ein Grillverleih zur Verfügung.

lagerfeuer.png

lagerfeuerromantik

Abends wird es an der Feuerstelle gemütlich. Hier kannst du bei ausreichend Abstand mit anderen Glamper*innen ins Gespräch kommen.

kiosk.png

Kiosk

Unser Team wartet mit kleinen Snacks und kühlen Getränken auf dich und hat darüber hinaus an alles gedacht, was du vergessen haben könntest

Sport & Spaß

Unser Camp liegt nur wenige Gehminuten vom Spadener See entfernt. Dort erwartet dich ein kleiner Strand und die Hauptattraktion für Wassersport-Fans, die Wassersportanlage Blue Bay. Dort kannst du Wasserski oder Wakeboarding ausprobieren, es gibt einen Wasser-Kletterpark und sogar Adventure Golf. Definitiv ein Spaß für Groß und Klein. Eine aktuelle Preisliste und Hinweise zu Events erhältst du bei uns an der Rezeption. Auf dem Campgelände steht dir ein Volleyball- und ein Badmintonplatz zur Verfügung. Zahlreiches Equipment kannst du vor Ort leihen. Wie wäre es, zum Beispiel, mit einer Runde SUP über den See? Auch kleine Abenteuer*innen kommen nicht zu kurz: Kids können sich im Sandkasten oder bei verschiedensten Gesellschafts - oder Outdoorspielen austoben. Auch diese bekommst du leihweise bei uns an der Rezeption.

SUP.png
Volleyball.png
Wakeboard.png

Spaden

Der Ort Spaden gehört zur Gemeinde Schiffdorf und hat ca. 5.000 Einwohner. Du erreichst den Ortskern in etwa 10 Minuten. Klein aber fein, findest du in Spaden Bäckereien, Gastronomie und am Ortsrand ein großes Einkaufszentrum. Sprich uns gerne an, wenn du eine Empfehlung brauchst.

Nordsee

Meerweh ist wie Liebeskummer. Nur schlimmer. Nach einem langen Winter mit Reiseverboten und Ausgangssperren sehnen wir uns alle nach dem Gefühl von Freiheit und Wanderlust. Was könnte da schneller ein Lächeln ins Gesicht zaubern, als eine Meeresbrise?

In nur 20 Minuten erreichst du die deutsche Nordseeküste. Bereits im Nachbarort Wremen kannst du am Deich entlang schlendern, am Nordseestrand entspannen oder den Nationalpark Wattenmeer erleben. Der kleine zauberhafte Kutterhafen bietet das perfekte Postkartenmotiv und die Gelassenheit der Norddeutschen lässt schnell jeden Alltagsstress vergessen.

Und da die Landschaft nicht nur schön, sondern auch flach ist, lässt sich das Gebiet auch wunderbar mit dem Fahrrad erkunden.

Nordsee.png

Bremerhaven

Gut, Bremerhaven ist auf den ersten Blick vielleicht nicht die klassische Schönheit, überzeugt aber mit spannenden Museen, den Bremerhaven Havenwelten und der beeindruckenden Kulisse der Wesermündung. Du weißt ja, Schönheit kommt von innen. Hier ein paar Ausflugstipps, die viel Wissenswertes für Reisende aller Altersstufen parat haben und wenn die Sonne mal nicht scheint, eine gute Alternative zum Strandbesuch liefern. Du erreichst Bremerhaven in etwa 20 Minuten mit dem Auto.

Klimahaus

Klimahaus

Das Klimahaus 8° Ost informiert in einer wissenschaftlichen Ausstellung über Klima, Klimawandel und Wetter. Lass dich mitnehmen auf eine Weltreise über alle Klimazonen der Erde.

Schiffahrtsmuseum

Deutsches Schifffahrts­museum

Schlägt dein Herz maritim? Das Deutsche Schifffahrtsmuseum ist auch das Leibniz-Institut für Maritime Geschichte. Bewundere die vielen schwimmenden Ausstellungsobjekte und lerne direkt etwas dazu.

Zoo am Meer

Zoo am Meer

Der Zoo am Meer ist spezialisiert auf im Wasser lebende und nordische Tierarten. Angeschlossen ist auch das Nordsee Aquarium. Hier kannst du Eisbären, Seelöwen und Pinguine bewundern.

Auswanderhaus

deutsches auswanderhaus

Das Auswanderhaus war das erste Museum in Deutschland, das sich dem Thema Migration widmete. Der Standort ist historisch: von hier brachen 1,2 Millionen Menschen in die Neue Welt auf.